Besinnliche Weihnachtssprüche

Weihnachten stellt für zahlreiche Menschen eine ganz besondere Zeit dar. Demnach ist es nur natürlich, dieser Stimmung mit besinnlichen Weihnachtssprüchen Ausdruck verleihen zu wollen. Diese können zudem für verschiedene Zwecke verwendet werden. Egal ob Du ein paar schöne Zeilen für Weihnachtskarten suchst oder Weihnachts-E-Mails schreibst.

Besinnliche Weihnachtssprüche berühren die Herzen der Menschen. Gerade in der Weihnachtszeit stehen Warmherzigkeit und Nächstenliebe im Fokus. Alles scheint langsamer zu vergehen und die vielen stimmungsvollen Lichter überall laden zum Nachdenken und Träumen ein. Am Abend mit den Liebsten in der warmen Stube zu sitzen und besinnliche Weihnachtssprüche und Geschichten vozulesen ist für viele Menschen ein traditionsreicher Weihnachtsbrauch. Das stärkt die Familienbande ungemein und wer mag, der kann dazu noch Plätzchen und Weihnachtsgebäck reichen. Die richtigen Worte öffnen die Herzen - egal ob es um Kinder oder um die Erwachsenen geht. Verleih Deinem besinnlichen Gefühl Ausdruck und gönne Dir dazu passende Sprüche zu Weihnachten. Im Folgenden findest du zahlreiche Sprüche, die sich ideal für Weihnachtswünsche bzw. Weihnachtsgrüße eignen.

Besinnliche Weihnachtssprüche als Bild

Hinweis: Die Pfeile nach rechts und links könnt Ihr zum Vorwärts- oder Rückwärtsblättern nutzen.

Besinnliche Weihnachtssprüche als Text

Je mehr Freude wir anderen Menschen machen, desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück.

Autor: unbekannt

Kerzenschein und Christlaterne leuchten hell die Weihnacht ein. Glocken läuten nah und ferne - Frieden soll auf Erden sein.

Autor: unbekannt

Weihnachten ist ein Fest für die Menschheit. Es kommt über einen und legt sich warm und weich auf einen und duftet nach Tannen und Wachskerzen und Lebkuchenmännchen und nach vielem, was es gab, und nach vielem, was es geben wird.

Autor: unbekannt

Lass die Weihnacht in dich ein,
dass ihr Licht dich ganz erfülle!
Und du darfst Gelass und Hülle
ihrem ew'gen Wunder sein.

Autor: unbekannt

Sie sind selten, die Augenblicke im Menschenleben, wo in Weh und Wonne die heiligen Fluten weit über alles Denken gehen und den Menschen versenken in den tiefen Brunnen heiliger Andacht, süßen Bangens, heißen Sehnens.

Autor: Jeremias Gotthelf

Dein Herz erfülle ganz der Weihnacht heller Lichterglanz. Dir sei Gesundheit auch und Frieden zu diesem tollen Fest beschieden.

Autor: unbekannt

Weiß sind Türme, Dächer, Zweige, und das Jahr geht auf die Neige, und das schönste Fest ist da!

Autor: Theodor Fontane

Zeit für Liebe und stille Gedanken, Zeit ohne Grenzen und ohne Schranken. Heller Schein und Kerzenduft - Weihnachten liegt in der Luft.

Autor: unbekannt

Weihnachten ist nicht nur ein Fest. Es ist ein Gefühl: Frieden und Herzlichkeit in seinem Herzen zu tragen, barmherzig zu sein und Wärme zu schenken - das ist der wahre Geist von Weihnachten.

Autor: unbekannt

Man soll lieben, soviel man kann, und darin liegt die wahre Stärke, und wer viel liebt, der tut auch viel und vermag viel, und was in Liebe getan wird, das wird gut getan.

Autor: Vincent van Gogh

Es ist nicht die Kerze, die Weihnachten bringt, es ist das Herz, das überspringt.

Autor: Josef Widl

Auf der Suche nach dem beglückenden Mass zwischen Überfluss und Mangel ist Weihnachten ein möglicher wunderbarer Raum für das gemeinsame Fühlen und das einsame Betrachten.

Autor: Silvia Wessely

Advent das ist die stille Zeit, die Tage schnell verrinnen. Das Fest der Liebe ist nicht weit, fangt an euch zu besinnen!

Autor: unbekannt

Es fülle sich Dein Heim mit Glück, Dein Herz mit Liebe, Deine Tage mit Freude, im Advent und das ganze Jahr.

Autor: unbekannt

Heute strahlen Christbaumkerzen heute loht der Flamme Schein, ewige Liebe zieht in unsere Herzen an dieser heilig’ Weihnacht ein.

Autor: unbekannt

Des Jahres Hektik schwindet, und Ruhe endlich Einkehr findet. Die Tage können kaum schöner sein – als Weihnachten zu Hause im Kerzenschein.

Autor: unbekannt

Und wieder nun lässt aus dem Dunkeln die Weihnacht ihre Sterne funkeln! Die Engel im Himmel hört man sich küssen und die ganze Welt riecht nach Pfeffernüssen.

Autor: Arno Holz

Heil’ge Nacht, mit tausend Kerzen steigst du feierlich herauf, o, so geh’ in unsern Herzen, Stern des Lebens, geh' uns auf!

Autor: Robert Eduard Prutz

Schwebe hernieder, heilige Nacht, leuchte uns wieder, Stern voller Pracht. Greif in die Saiten, Himmlischer Chor: Schönste der Zeiten, steige empor!

Autor: Clara Forrer

Der Winter ist den Kindern hold, die jüngsten sind’s gewohnt, ein Engel kommt, die Flüglein Gold, der guten Kinder lohnt.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe

Besinnliche Weihnachtssprüche als Video

Hinweis:

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns dabei helfen würdet, unsere Sprüchesammlung weiter wachsen zu lassen. Dafür steht Euch auf jeder Seite ein "Eintragen-Button" zur Verfügung, mit dessen Hilfe sich neue Sprüche problemlos ergänzen lassen. Ihr kennt also weitere besinnliche Weihnachtssprüche? Dann klickt bitte auf den folgenden Button. Spruch eintragen

0.0 von 5 – Wertungen: 0